In 5 Tagen um die Welt – dein Lunch als kulinarische Weltreise

By • 2min read

Einmal um den Globus schlemmen – und du brauchst nicht mal die Koffer zu packen. Nutze deine Mittagspause für eine Tour der Köstlichkeiten und der Vielseitigkeit. Heute: im Hamburger Schanzenviertel.

Es ist mehr als nur ein schneller Snack in der Mittagspause. Wer sich auf unsere Lunch-Expedition einlässt, kann in nur fünf Tagen seinen kulinarischen Horizont erweitern und eine inspirierende Auszeit genießen – Holidays für den Gaumen sozusagen. Eine fremde Kultur kann man über landestypische Speisen näher kennenlernen: Ob exotische Gewürze, ein charakteristisches Ambiente oder nicht zuletzt die Angestellten hinterlassen immer spannende Sinneseindrücke.

Bereit für einen Mittagstisch-Trip durch die abwechslungsreiche Restaurantwelt in der Schanze?

Portugal

Fisch-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten: Wir starten am ersten Tag im La Sepia am neuen Pferdemarkt 16. Maritime Gerichte sind die Spezialität des Familienrestaurants. Atmosphäre und Speisekarte stimmen dich auf mediterrane Lebensart ein: Gekocht wird traditionell portugiesisch mit viel Olivenöl, frischen Zutaten und natürlich dem typischen Temperament.

Ägypten

Wir reisen weiter in den Orient. Bei Falafelkimo in der Schanzenstraße 111 findest du alle Highlights der arabischen Küche: von Falafel über Hummus bis hin zu Taboulé. Frisches Gemüse gehört genauso dazu wie der intensiv würzige Geschmack von ausgesuchten Kräutern.

Italien

Es gibt Pizza! Und zwar traditionell neapolitanische. Bei Jill in der Bartelsstraße 12 steht der eigens aus Italien importierte Steinofen im Mittelpunkt des Geschehens. Und sorgt für den ganz besonderen Geschmack des Teiges, der mit frischem Belag in Bio-Qualität abgerundet wird.

Mexiko

Am vierten Tag geht es in die Jim Burritos Cantina am Schulterblatt 12. Genieße hier entspanntes Globetrotter-Flair und typisch mexikanisches Streetfood. Burritos, Quesadillas und natürlich eine hausgemachte Guacamole machen das delikate Urlaubsfeeling perfekt – Viva Mexico!

Vietnam

Frisch, frischer, vietnamesiche Küche: Bei den Ricebrothers am Schulterblatt 35 werden traditionelle Speisen neu interpretiert und erhalten einen modernen Twist. Klassiker, wie Sommerrollen und Pho, werden von Burgern und Fries getoppt – der Fusion-Charakter wird dich auch in der Einrichtung überzeugen.

Mit so viel kosmopolitischer Inspiration beim Lunch gehst du bestimmt mit kreativer Energie in jeden Job-Nachmittag. Ach wie schade, schon Wochenende? Keine Sorge: die nächste Arbeitswoche kommt bestimmt – und mit ihr weitere fünf Mittagspausen mit Gelegenheiten für appetitliche Erkundungsreisen.

10/03/2019 Paulina Wilczewski
Paulina Wilczewski

Paulina, freie Texterin aus Hamburg, hält es wie Julia Child "Poeple, who love to eat are always the best people."